Pressespiegel 2013  

19.12.20.13 Donaukurier
Spendenübergabe

Einen Scheck über 3000€ hat Markus Pflüger, Leiter des Caritas-Zentrums St. Vinzenz, entgegengenommen. Die Spende der Firma Schaeffler Technologies übergaben Personalleiter Franz Friedel, Betriebsratsvorsitzender Robert Lauffer und Werkleiter Christoph Broese. Das Geld stammt von den Mitarbeitern, die dafür auf einen Teil des Dezemberlohns verzichteten, das Unternehmen verdoppelte die Summe und rundete sie auf:
Zum Foto (0,2MB pdf)


13.12.2013 Donaukurier
18.12.2013 Ingolstädter Anzeiger

Einladung Weihnachtsmarkt

Standbetreiber Fritz Kreis hat gestern die Kinder des Caritas-Zentrum St. Vinzenz auf den Christkindlmarkt eingeladen. Neben Lebkuchen, Reiberdatschi und Kinderpunsch stand auch eine Fahrt auf dem Programm - in Begleitung des Christkinds höchstpersönlich.
Zum Foto im Donaukurier(0,4MB pdf)
Zum Bericht im Ingolstädter Anzeiger (2MB pdf)

03.12.2013 Donaukurier
Spendenübergabe

Eine ganze Gruppe um Schulleiter Roberts Krigers aus dem Caritas-Zentrum St. Vinzenz war in der C&A Filiale in der Eriagstraße gekommen, um von Jens-Peter Bönte, Leiter der C&A Standorte Süd und Westpark,einen Spendenscheck über 2000 Euro entgegenzunehmen.
Zum Foto (0,3MB pdf)

13.11.2013 Ingolstädter Anzeiger
Goals for kids

Der gemeinnützige Verein des ERC Ingolstadt hatte am vorigen Samstag zum Goals for Kids-Tag eingeladen. Dazu kamen 120 Kinder und Jugendliche aus der Region 10.
Zum Foto gehts hier (0,3MB pdf).

13.11.2013 Donaukurier
Begleithundprüfung

St.Vinzenz setzt auf Hunde als Helfer: Die Vierbeiner leisten gute Dienste im Umgang mit geistig behinderten Menschen. Betreute aus verschiedenen Wohngruppen haben jetzt sogar die Begleithundeprüfung abgelegt. Alle haben bestanden, der Jubel war riesengroß. Ein einmaliges Projekt.
Den vollständigen Artikel können Sie hier nachlesen (2MB pdf)

06.11.2013 Ingolstädter Anzeiger
13.11.2013 Ingolstädter Anzeiger
20.11.2013 Ingolstädter Anzeiger
04.12.2013 Ingolstädter Anzeiger

Jedes Paket bringt große Freude

Was sich hinter der "Bananenkistenaktion" verbirgt, ist für viele Menschen in Ingolstadt und Eichstätt kein Geheimnis. Viele fleißige Helfer haben in den letzten Jahren in der Adventszeit Hilfspakete für Bosnien-Herzegowina gepackt.
06.11.13. (0,6MB pdf)
13.11.13 (1MB pdf)
20.11.13 (1MB pdf)
04.12.2013 (0,5MB pdf)

 

01.11.2013 Donaukurier
"Wenn ich sterbe, soll´s Weißwürstl geben"

Die alte Frau klebt winzige Kreuze auf eine weiße Kerze.Vorbereitungen für Allerheiligen in den Wohngruppen St. Anna, wo 45 Menschen mit geistiger und Mehrfachbehinderung leben. Ich weiß schon, was der Tod ist", sagt Hildegard Philipp. Tränen steigen der 87-Jährigen hoch.
Den vollständigen Zeitungsartikel können Sie hier nachlesen. (1MB pdf)

Ausgabe 42/ 2013 Ingolstadt informiert
Stadtbücherei eröffnet Abteilung "Einfaches Lesen"

"Menschen mit geistiger Behinderung oder einer Leseschwäche waren bislang selten bei uns. Sie haben Probleme, die oft kompliziert geschriebenen Bücher zu verstehen. Die neue Abteilung, die wir "Einfaches Lesen" genannt haben, bietet nun zahlreiche Bücher, die in "leichter Sprache" geschrieben sind. Damit wollen wir diesen Personen Mut machen, zu uns in die Bücherei zu kommen", erklärt Heike Marx-Teykal, Leiterin der Stadtbücherei.
Den vollständigen Zeitungsartikel können Sie hier nachlesen (1MB pdf)

22.10.2013 Donaukurier
Einweihungsparty

Endlich ist der Gemeinschaftsraum der integrativen Wohnanlage an der Westlichen Ringstraße fertig. Die Gestaltung und Ausstattung hat der Bayerische Inklusionspreis ermöglicht, den das Caritas-Zentrum St. Vinzenz 2012 für dieses Wohnprojekt erhielt. In der Anlage leben Menschen mit und ohne Einschränkungen.
Zum Foto (0,3MB pdf)

 

18.10.2013 tip am Wochenende
Bayerische G-Judomeister

Am Samstag, 12. Oktober fanden in Fürstenfeldbruck die Bayerischen Meisterschaften für Judokas mit geistiger Behinderung statt. Auch ein Schüler aus St.Vinzenz nahm erfolgreich teil
Zum Foto und Text geht es hier (2MB pdf)

 

18.10.2013 Eichstätter Kurier
Integrativer Gottesdienst im Dom

Ungewohnte Töne durchströmten den Eichstätter Dom zum Pfarrgottesdienst. Der sehr stimmige und von vielen Behinderten besuchte Gottesdienst wurde musikalisch gestaltet von den VEEH-Harfen.
Zum Foto und Text geht es hier (3MB pdf)

02.10.2013 Donaukurier
Herbst-Volksfest in Ingolstadt

Die Schüler des Caritas-Zentrum St. Vinzenz haben das Volksfest besucht und sind unter anderem Autoscooter gefahren.
Zum Foto gehts hier (4,7MB pdf).

 

26.09.2013 Donaukurier
Leichte Sprache kommt gut an

Leseschwache und Menschen mit Behinderung besuchen Bibliotheken eher selten. Kein Wunder, denn Bücher sind oft in einer für sie schwer verständlichen Sprache geschrieben. Schachtelsätze und komplizierte Formulierungen nehmen jedem Menschen mit Lese- und Rechtsschreibeschwäche die Freude an Romanen und Sachbüchern.
Was die Stadtbücherei dagegen getan hat, lesen Sie hier. (3MB pdf)

18.09.2013 Ingostädter Anzeiger
24 Stunden von Audi

Sensationeller Erfolg: Mit einer Rekordsumme von insgesamt 150.000 Euro unterstützt die Audi AG sechs gemeinnützige Einrichtungen in der Region Ingolstadt. 3.131 Audianer waren am 14. und 15. September beim dritten 24-Stunden-Lauf am Start und liefen 24 Stunden lang durch das Ingolstädter Werk. Und das alles für einen guten Zweck. Pro gelaufene Runde spendete Audi fünf Euro.
Den ausführlichen Bericht können Sie hier nachlesen. (1 MB pdf)

 

16.09.2013 Donaukurier
17924 Runden ins Glück

Beim 24-Stunden-Lauf von Audi kommt eine Spendensumme von 150.000 Euro zusammen.
An wen gespendet wird, erfahren Sie hier.

25.08.2013 Kirchenzeitung
Einblicke in die Arbeit mit Behinderten

Professorinnen und Direktorinnen von Kindertageseinrichtungen aus dem Südosten Chinas besuchten jetzt das Ingolstädter Caritas-Zentrum St.Vinzenz. Sie informierten sich über Fördermöglichkeiten für Menschen mit Behinderungen, die Frühförderung in der Schule und weitere Angebote für Menschen mit Behinderung.
Zum Foto (0,2MB pdf)

05.08.2013 Donaukurier
Das Tandem ist klasse

St. Vinzenz plant Unterricht für Kinder mit und ohne Behinderung. Eine solche Klasse besuchen Förderschüler und Regelschüler, und sie wird von zwei Lehrern betreut: einem Förderschul- und einem Grundschullehrer.
Den vollständigen Bericht finden Sie hier. (0,5MB pdf)

03.08.2013 Donaukurier
St.Vinzenz bekam Besuch aus China

Zum Foto (0,2MB pdf)

01.08.2013 Mittelbayerische Zeitung
Bläserklasse erntete großen Beifall

Die Ende 2011 neu gegründete Bläserklasse der Grundschule Beilngries mit ihrer Lehrerin und Leiterin Inge Haas spielte für die Erwachsenen des Caritas-Zentrums St. Vinzenz in Ingolstadt.
Zum Artikel (0,4MB pdf)


31.07.2013 Donaukurier
Es sind noch Krippenplätze frei

Damit hat wirklich keiner gerechnet: In Ingolstadt gibt es tatsächlich mehr Krippenplätze als gebraucht werden. Bei den "Vinzlingen" zum Beispiel ist noch jede Menge frei.
Den ausführlichen Bericht können Sie hier nachlesen. (0,5MB pdf)

28.07.2013 Kirchenzeitung
Echte Inklusion

Der Caritasverband Eichstätt begrüßt die Entscheidung, dass sich Förderschulen nun auch zu einer inklusiven Schulform weiterentwickeln dürfen.
Den vollständigen Bericht finden Sie hier (0,3MB pdf)


Juli 2013 espressoMagazin

Der Juli steht in Ingolstadt im Zeichen der Jugendkulturszene.
Einen Überblick über alle Veranstaltungen finden Sie hier. (8MB pdf)


17.07.2013 Neuburger Rundschau
Grenzenlos bewegt

Zum Foto geht es hier (5MB pdf)


Juli 2013 Blickpunkt KW28/13

Weiß gekleidete Menschen mit weißen Würfeln: Sie laufen durcheinander, setzen sich, hasten weiter. Sie wirken ruhelos, getrieben, Dann schichten sie ihre Würfel zu Mauern und Türmen auf.
Mehr lesen (8MB pdf)

13./14.07.2013 Donaukurier
Weg mit den Mauern!

Sie habe ihre eigenen Grenzen überwunden:Die Schüchternheit, die Angst, uncool zu sein, den Unwillen, die eigene Bequemzone zu verlassen oder die Scheu, sich frei von fremden Blicken zu bewegen. Und nun stehen, nein laufen, kriechen, tanzen, swingen, kauern sie da auf der Bühne, 80 Jugendliche unterschiedlichster Herkunft und Schulbildung, in einem "Bewegungstheater", das sich schon deshalb zu Recht "Grenzenlos" nennt.
Den vollständigen Artikel können Sie hier nachlesen (8MB pdf)

02.07.2013 Donaukurier
St.Vinzenz eröffnet Kinderkrippe

Die neue Kinderkrippe "Die Vinzlinge" des Caritas - Zentrums wird schon zum kommenden Schuljahr 2013/2014 in Betrieb gehen.
Mehr lesen (1,5MB pdf)

26.06.2013 Ingolstädter Anzeiger
Ehrung für Eiskunstläufer

Zum Foto mit Dimitri Izotow gehts hier (1,5MB pdf)


19.06.2013 Donaukurier

Hier gehts zum Foto (3MB pdf)



28.05.2013 Donaukurier
Tango im Rollstuhl

Maria Nieves Tietze zeigt im Stadttheater ein Tanzprojekt mit Kindern des Caritas-Zentrum St.Vinzenz.
Mehr lesen (6MB pdf)


22.05.2013 Ingolstädter Anzeiger
06.05.2013 Neuburger Rundschau
05.05.2013 Donaukurier

Die Stiftung Jugend fragt veranstaltet heuer zum achten Mal ein Theaterprojekt. Mit dabei waren wieder Kinder und Jugendliche vom Caritas-Zentrum St.Vinzenz.
Artikel Donaukurier (8MB pdf)

Artikel Neuburger Rundschau (7MB pdf)

Artikel Ingolstädter Anzeiger (5MB pdf)


03.05.2013 Donaukurier
Maibaumfeier

Hier geht es zum Foto vom Maibaum aufstellen (2,6MB pdf).


16.04.2013 Neuburger Rundschau
12.04.2013 Donaukurier
Audi-Mitarbeiter spenden 42.500€

Mit einer Spende von 42500 Euro unterstützen die Mitarbeiter im Ingolstädter  Audi-Werk fünf soziale Institutionen, die sich für hilfsbedürftige Kinder in der Region einsetzen.
Artikel Donaukurier (4MB pdf)

Artikel Neuburger Rundschauf (5MB pdf)


06./07.04.2013 Donaukurier
Spiel und Spaß für alle

Im Caritas-Zentrum St. Vinzenz herrschte in den Osterferien viel Trubel. Überalls sah man Kinder beim Basteln, am Kicker oder am Boden spielen. Die Caritas bietet in den Oster-,Pfingst- und Sommerferien in Kooperation mit der Lessingschule eine Betreuung für Kinder mit und ohne Behinderung im Alter von fünf bis zwöf Jahren.
Mehr lesen (5MB pdf)...


03.04.2013 Ingolstädter Anzeiger
Marktkauf spendet 2400€

Der Schlemmerabend des Ingolstädter Marktkaufs war ein voller Erfolg. Neben dem BRK Kreisverband Ingolstadt wurde für das Wohnheim für Kinder des Caritas-Zentrums gespendet.
Foto der Spendenübergabe...


22.01.2013 Donaukurier
Apian-Gymnasium spendet 5800 Euro

5800 Euro sind beim Weihnachstbasar des Apian-Gymnasiums zusammen gekommen, den die SMV Ende vergangenen Jahres organisiert hat - so viel wie noch nie zuvor.
An welche Organisationen die Spende verteilt wurde, lesen Sie hier nach (4MB pdf)..


19.01.2013 Donaukurier
Der Goldjunge mit dem roten Schopf

Er kommt gerade erst von den Nationalen Winterspielen der Menschen mit Behinderung in Garmisch-Patenkirchen, da geht es bereits weiter: Dimitri Izotow vertritt das Caritas-Zentrum St.Vinzenz bei den Special Olympics in Pyeongchang in Südkorea.
Mehr über den Dimitri Izotow können Sie hier nachlesen.

 

 

Grenzenloser TanzBezirkssport- und SpielefestSpielfreude ohne GrenzenEin ganzer Monat Tumult
Weitere Infos zum Thema »Pressespiegel «