Ferienfreizeit Ostern 2011  

Haustierzoo in St. Vinzenz

In unserer Turnhalle treffen sich Kinder, Jugendliche und Betreuer um den Haustierzoo unserer Mitarbeiterin, Sabine Eineder, zu besuchen. Es ist ein beliebtes Angebot, da die Kinder /Jugendlichen mit den verschiedensten Tieren in Kontakt treten und Selbstvertrauen sowie Sicherheit aufbauen können. Ein Kind, dessen sensible Seite gefördert werden muss, da es beispielsweise grob zu anderen Mitschülerin ist, gibt man auch ein sensibles Tier, z.B. eine Wasseragame, an dem es lernen kann, seine Kräfte richtig zu dosieren. Tiere sind eine schöne Möglichkeit, Liebe und Wärme zu spenden und den geistig behinderten Kindern die Möglichkeit zu geben, Verantwortung für ein Lebewesen zu übernehmen.

Ein kleines Chamäleon sitzt auf der Schulter von Schüler Denis
Denis mit einem Chamäleon
Ein kleines Mädchen hält eine kleine Schildkröte in ihrer Hand
Santana mit einer griechischen Schildkröte

 

 

Eine grüne Wasseragame in der Hand einer Betreuerin
Wasseragame