Pressespiegel 2012  

21.12.2012 Donaukurier
Spendenübergabe

Die Belegschaft spendet jedes Jahr einen Betrag vom Dezembergehalt für soziale Zwecke, der von der Firmenleitung verdoppelt wird. Dieses Jahr kamen so 3000€ zusammen, die das Caritas-Zentrum St. Vinzenz erhielt. Bei der Spendenübergabe waren vertreten, Christoph Broese (Werkleiter Schaeffler), Robert Laufer (Betriebsratsvorsitzender), Franz Friedl (Personalleiter Schaeffler) und Markus Pflüger (Einrichtungsleiter Caritas-Zentrum St. Vinzenz)
Das Foto von der Spendenübergabe sehen Sie hier. (0,2MB pdf).

 

19.12.2012 Ingolstädter Anzeiger
300 Bananankisten für bosnische Familien

Am Nikolaustag hatten die Schüler der neunten Klasse der Ickstatt-Realschule alle Hände voll zu tun. In der großen Pause packten sie mit vereinten Kräften an und trugen über 100 Banananenkisten , prall gefüllt mit Lebensmitteln und Geschenken für bedürftige Familien in Bosnien-Herzegowina, in den Pausenhof.
Den vollständigen Presseartikel können Sie hier nachlesen. (0,6MB pdf)

 

19.12.2012 Ingolstädter Anzeiger
Spendenübergabe

Der Sozialverband VDK hat bei einer Haussammlung 900€ zugunsten der Heilpädagogischen Tagesstätte gesammlt. Die VDK Vertreter Kreisgeschäftsführer Werner Böll, Dieter Bellgardt und Rudolf Geiger übergaben die stolze Summe an die Leiterin der Tagesstätte Stefanie Welz.
Was von dem Spendengeld gekauft wurde, erfahren Sie hier. (0,2MB pdf)



17.12.2012 Neuburger Rundschau
Zum Reden und Feiern

Der Bezirk Oberbayern zeichnet den sozial-integrativen Gemeinschaftsraum der Caritas-Wohnanlage Westliche Ringstraße 24 in Ingolstadt mti dem Inklusionspreis 2012 aus. Das Projekt leistet laut Jury einen bedeutsamen Beitrag zu einer "Kultur des Miteinanders von Menschen mit und ohne Behinderung".
Einen ausführlichen Bericht über das Projekt lesen Sie hier. (0,9MB pdf)


12.12.2012 Donaukurier
Zum Feiern gehen sie in den Keller

Immer mittwochs findet im Keller die Sprechstunde statt: So nennen die Leute, die in den weißen Wohnwürfeln an der Westlichen Ringstraße 24 leben, das Treffen, bei dem jeder sagt, was ihm am Herzen liegt. Der Raum ist noch ziemlich ungemütlich, doch das soll sich jetzt ändern. Denn trotz seiner Kargheit hat der Gemeinschaftsraum der Wohnanlage des Caritas-Zentrums St. Vinzenz gestern den Inklusionspreis 2012 des Bezirks Oberbayern erhalten:
Den vollständigen Artikel und ein großes Foto finden Sie hier. (0,8MB pdf)


05.12.2012 Donaukurier
Die Schneekönigin ganz nah

Rund 250 Kinder und Jugendliche des Caritas-Zentrums St. Vinzenz waren gestern mit ihren Betreuern eingeladen, sich im Großen Haus des Stadttheaters eine Aufführung des Weihnachtsmärchen "Die Schneekönigin" anzuschauen. Danach durften die Kinder auf der Bühne die Schauspieler treffen.
Ein großes Foto mit vielen Schauspielern und Kindern können Sie sich hier anschauen (1,3MB pdf).



28.11.2012 Ingolstädter Anzeiger
Bananenkisten für Bosnien-Herzegowina

Adventskranz, Plätzchen, Sterne und Lichter an den Fenstern: In diesen Tagen beginnen viele Menschen hierzulande mit den Weihnachtsvorbereitungen. Dabei vergessen sie leicht, dass es viele Gebiete und Länder gibt, in denen die Armut groß ist. Eigentlich ist es aber ganz einfach, mit relativ wenig Aufwand dort einen Unterschied zu machen. Das wollen iz-Regional und das Caritas-Zentrum St. Vinzenz.
Mehr über die Bananenkistenaktion lesen Sie hier nach.



19.11.2012 Donaukurier
21.11.2012 Ingolstädter Anzeiger
24.11.2012 tip
Kinder besuchen Eishockey-Star

"Goals for kids" lädt Kinder zum ERC ein und übergibt Schecks im Wert von 25.000 Euro.

Hier finden Sie ausführliche Artikel mit Fotos...

... im Donaukuier (0,7 Mb pdf)

... im Ingolstädter Anzeiger (0,9MB pdf)

... im tip (0,4MB pdf)



16.11.2012 Donaukurier
Die Tänzerin Maria Tietze fördert Kinder des Caritas-Zentrums

Der Name des Vereins bringt das Programm auf den Punkt: "Künstler an die Schulen". Die Initiatoren haben es sich zum Ziel gesetzt, die kulturelle Bildung von Kindern und Jugendlichen zu fördern, indem man sie mit Profikünstlern kreativ zusammenarbeiten lässt.
Zum Bericht mit Foto geht es hier. (0,4MB pdf)



14.11.2012 Iz-Regional
Mit kleinen Dingen Freude schenken - Bananenkistenaktion

Bereits zum 7.Mal in Folge werden gut gefüllte Lebensmittelkisten gesammelt, um diese Anfang Dezember an bedürftige Familien in Bosnien Herzegowoina zu transportieren.
Einen Bericht können Sie hier nachlesen (0,8MB pdf) .

 


13.11.2012 Donaukurier
Inklusionspreis

Das Caritas-Zentrum St. Vinzenz hat den Inklusionspreis 2012 des Bezirks Oberbayern gewonnen. Eine Jury wählte das Projekt "Sozialintegrativer Gemeinschaftsraum Westliche Ringstraße" für den erstmals ausgeschriebenen Preis aus.
Den vollständigen Artikel können Sie hier nachlesen (0,2 MB pdf)

 

10./11.11.2012 Donaukurier
Neue Krippe im Nordosten

Das Caritas-Zentrum St. Vinzenz will im Ingolstädter Nordosten eine viergruppige Kinderkrippe errichten. Darin können 48 Kinder unter drei Jahren betreut werden. Der Jugendhilfeausschuss stimmte dem Projekt in der Händelstraße am Donnerstag einstimmig und ohne Diskussion zu.
Den vollständigen Artikel können Sie hier nachlesen (0,3MB pdf).

 

3./4.11.2012 Donaukurier
500€ Spende

Die Kleidersammlung der Freien Wähler Hofstetten-Hitzhofen hat mittlerweile eine zehnjährige Tradition. Der Erlös kommt immer einem guten Zweck zugute. Heuer konnte Horst Kilcher (links im Foto) vom Caritas-Zentrum St. Vinzenz 500€ entgegennehmen. Manfred Bauer überbrachte das Geld:
Das Foto der Spendenübergabe können Sie sich hier anschauen (0,2MB pdf).


10.10.2012 Ingolstädter Anzeiger
Hunde schenken behinderten Kinder glückliche Momente

Sanft führt Manuel Ott, Diplom-Heilpädagoge im heilpädagogischen Fachdienst St. Vinzenz, die Hand von Lukas über das schwarze Fell von Labrador-Mix Anton. Dieser lässt alles ruhig geschehen. Nur ab und zu hebt er den Kopf und blickt auf Lukas.
Mehr über die Therapiehunde erfahren Sie in diesem Zeitungsbericht. (1,1MB pdf)

3.10.2012 Donaukurier
Spaß bei der Karambolage

Fast wie im richtigen Leben: Eine Gruppe von 70 Kindern Caritas-Zentrums St. Vinzenz besuchte mit ihren Betreuern das Herbstvolksfest. Im Autoscooter ging es hoch her, besonders, wenn es zum nicht ganz freiwilligen Zusammenstoß kam.
Das Foto vom Herbstfest sehen Sie hier (0,5MB pdf).


20.09.2012 Eichstätter Kurier
Trotz Einschränkungen voll dabei

Erstmals haben an den Caritas-Kindererholungen dieses Jahr Kinder mit geistiger Behinderung teilgenommen. Ein Mädchen und ein Junge aus dem Caritas-Zentrum St. Vinzenz in Ingolstadt - beide 13 Jahre alt - waren eine Woche in Pfünz dabei.
Den Ferienbericht mit Foto können Sie hier nachlesen (pdf 0,6MB).

 

13.09.2012 Donaukurier
Henryk Klak leistet Bundesfreiwilligendienst im Caritas-Zentrum St. Vinzenz

Rentner Klak leistet seit Anfang Juli dieses Jahres seinen BFD im technischen Bereich des Caritas-Zentrums St. Vinzenz Ingolstadt, das Menschen mit geistiger Behinderung fördert und betreut.
Mehr seine Motivation und Aufgaben können Sie hier nachlesen (pdf 1MB ).


12.09.2012 Ingolstädter Anzeiger
Singwette für den guten Zweck

"Wetten, dass Sie es nicht schaffen, 200 singesfreudige Ingolstädter vor dem neuen dm-Markt zu versammeln und gemeinsam das Fliegerlied zu singen?"
Wie die Wette ausgeht lesen Sie hier (0,6MB pdf).


6.08.2012 Donaukurier
Ferienspaß am Donaustrand

Eine Bootsfahrt die ist lustig. Ein Tag am Donaustrand im Konradviertel natürlich erst recht. Wenn beides zusammenkommt (...) dann haben der Stadtteiltreff Konradviertel, das Caritas-Zentrum St. Vinzenz und der TSV-Nord gemeinsam ihre Kräfte gebündelt, um daheimgebliebenen Familien in den großen Ferien einen aufregenden Urlaubstag vor der Haustür zu bieten.
Mehr Text und mehr Fotos finden Sie hier (0,7MB pdf).


24.07.2012 Donaukurier
Jugendtheater gastiert in Murska Sobota

Ein lang gehegter Wunsch der Stiftung "Jugend fragt" hat sich erfüllt. "Wildwuchs", ihre diesjährige Jugendtheaterproduktion unter der Regie von David Williams und mit der Musik von Olivier Truan und Kolsimcha, konnte auf Tournee gehen.
Mehr zu den Auftritten in Ingolstadts Partnerstadt können Sie hier nachlesen (236KB pdf).


30.06.2012 Donaukurier
Das integrative Jugentheaterprojekt "Wildwuchs" feierte in Ingolstadt eine umjubelte Prämiere

Sie sind immer und alle auf der Bühne, immer und alle in Bewegung. Liegen, laufen, fallen, stehen wieder auf. Formieren sich in Gruppen und zu Paaren, vereinzeln sich und bilden Ringe. Keine Kulissen, keine Masken, keine auffälligen Kostüme.
Den kompletten Bericht mit Foto finden Sie hier (0,9MB pdf).

 

19.06.2012 Donaukurier
Die Mischung macht´s

Bei den Theaterprojekten der Stiftung "Jugend fragt" spielen Mädchen und Buben verschiedener Bildungsstätten zusammen. Das macht schon die Proben zu einem spannenden Erlebnis: Wenn die kleinen Szenen der Gruppen zu einem Großen zusammenwachsen. "Wildwuchs" eben.
Mehr dazu lesen hier (pdf 1,2MB).


Juni 2012 espresso Magazin
Jahreskonzert der Musikschule Eichstätt

Da sind echte musikalische Bande entstanden: der Chor des Caritas Zentrums St. Vinzenz stand beim Jahreskonzert der Eichstätter Musikschule auf der Bühne der Aula in der Universität in Eichstätt.
Den ausführlichen Bericht können Sie hier nachlesen (pdf 0,3MB).

05./06.05.2012 Donaukurier
Tanztheater "Wildwuchs" mit 80 Mitwirkenden

Keine Geschichte, keine feste Choreografie, keine Musik waren zunächst vorgegeben, nur, dass in "Wildwuchs" die Stärken und Schwächen sozialer Kontakte, die Sehnsüchte, Träume und Ängste von Jugendlichen in Workshops erforscht, erarbeitet und schließlich - zum ersten Mal - auf der großen Bühne des Stadttheaters Ingolstadt "materialisiert" werden sollen.
Den vollständigen Bericht mit Foto können Sie sich hier anschauen (pdf 0,4MB).


25.04.2012 Donaukurier
Spendenübergabe

Hilfsmittel im Wert von über 8000€ spendeten gestern die Audi BKK und die Spörer AG der Ingolstädter Caritas.
Das Foto der Spendenübergabe können Sie sich hier anschauen (pdf 0,3MB)

27.03.2012 Donaukurier
"Künstler an die Schulen"

Seit April 2010 gibt es den Verein "Künstler an die Schulen". Ziel der Mitglieder ist es, Künstler und Künstlerinnen an Kindertagesstätten, Schulen und Jugenzentren zu vermitteln. Zahlreiche Projekte gibt es bereits und es sollen noch mehr werden.
Wie die Kinder von St. Vinzenz die Künstler erlebt haben, können Sie hier nachlesen. (pdf 0,5MB)


20.03.2012 Neuburger Rundschau
Verschieden sein ist ganz normal

Anlässlich des gestrigen Josefstag hat der Eichstätter Bischof Gregor Maria Hanke das Ingolstädter Caritas-Zentrum St. Vinzenz besucht. Katholische Einrichtungen und Verbände nutzen den Joseftag, um auf die Wichtigkeit gesellschaftlicher Integration und beruflicher Teilhabe sozial benachteiligter Menschen aufmerksam zu machen.
Den vollständigen Bericht können Sie hier nachlesen (pdf 0,3MB)


20.03.2012 Donaukurier
Bischof Hanke besucht die Behinderteneinrichtung

Das Caritas-Zentrum St. Vinzenz will sich nicht behinderten Kindern öffnen. So soll die bisherige Förderschule zu einer Regelschule umfunktioniert werden, in der alle Kinder gemeinsam unterricht werden. Den nötigen Antrag hat bei der Regierung von Oberbayern hat Einrichtungsleiter Markus Pflüger bereits gestellt.
Den vollständigen Bericht aus dem Donaukurier können Sie hier nachlesen (pdf 0,4MB)


11.03.2012 Kirchzeitung
Neuer Caritas Standort in Ingolstadt

Im Norden Ingolstadts entsteht in den kommenden Jahren ein neuer Standort der Caritas. An der Ecke Hindenburg/ Händelstraße soll für sechs Millionen Euro ein Neubau errichtet werden, in dem vier Wohn- und zwei Krippengruppen des Caritas-Zentrums St. Vinzenz Platz finden.
Einen Bericht in der Kirchenzeitung können Sie hier nachlesen (pdf 0,5MB).


10/11.03.2012 Donaukurier
Mittendrin statt nur dabei

So eine Saisoneröffnung im Eishockey ist nicht nur der Treffpunkt für die Maßkrugstemmer. Bei den Gesprächen rund um die Präsentation des neuen Kaders ergeben sich die interessantesten Gespräche und Ideen: Wie im Sommer bei einem Vertreter vom Cabrini-Haus in Offenstetten und der Fanbeauftragten Petra Vogl. Die Jugendlichen der Behinderteneinrichtung bei Abensberg wollten regelmäßig zu den Spielen der Panther kommen. Aber so ganz allein, ging das überhaupt?
Den vollständigen Bericht können Sie hier weiterlesen. (pdf 0,3 MB)

 

5.03.2012 Donaukurier
Geborgenheit für Problemkinder

Das Caritas-Zentrum St. Vinzenz mit Sitz in der Frühlingstraße hat große Pläne. Auf einem Grundstück im Nordviertel an der Ecke Hindenburg-/Händelstraße soll ein Wohnheim für behinderte Kinder mit Kinderkrippe gebaut werden. Am Freitag entschied sich das Preisgericht eines Architektenwettbewerbs für das Eichstätter Büro Diezinger.
Mehr dazu lesen Sie hier. (pdf 0,3MB)


26.02.2012 Kirchenzeitung
Wasserturbinen drehen sich für Caritas Ingolstadt

Fünf große Caritashäuser in Ingolstadt beziehen seit Anfang dieses Jahres ökologischen Strom. Das Caritas-Zentrum St. Vinzenz, dessen Erwachsenen-Wohnheim St. Anna sowie die Altenheime St. Pius und St. Josef in Gerolfing haben mit den Stadtwerken Ingolstadt einen Vertrag abgeschlossen, nach dem sie zu 100 Prozent "blauen Strom" geliefert bekommen.
Den vollständigen Bericht können Sie hier nachlesen (pfd 0,6Mb).


16.02.2012 Donaukurier
8000€ Spende von der Volksbank Raiffeisenbank

8000€ verteilte die Volksbank Raiffeisenbank an soziale Einrichtungen - jetzt wurde das Geld symbolisch übergeben. Es freuten sich Erich Thonhauser (Haus Miteinander), Franz Hartinger (Elisabeth-Hospiz), Veronika Peters (Freiwilligen-Agentur), Florian Wild (Elisa), Markus Pflüger (Caritas-Zentrum St. Vinzenz), Herbert Zopp (Volksbank) und Marianne Frinken (Frauenhaus).
Hier können Sie sich das Foto anschauen (pdf 0,01MB).

8.02.2012 Ingolstädter Anzeiger
Panther überreichen bei "Goals für Kids" je 5000€ für soziale Einrichtungen

Die Kameras blitzten und klickten von den Rängen der Saturn-Arena. Ihr Motiv: die Panther auf dem Eis. Die Fotografen: Kinder und Betreuer aus den Einrichtungen Peter-Steuart-Haus, des Caritas-Zentrums St. Vinzenz, der Sophie-Scholl-Schule Neuburg und Elisa e. V. Ingolstadt und Neuburg.
Den vollständigen Bericht können Sie hier nachlesen (pdf...MB)

 

6.02.2012 Donaukurier
Erster "Goals for Kids" Tag

Die anderen kleinen und etwas größeren Besucher an diesem Tag stammen vom Caritas-Zentrum St. Vinzenz, dem Peter-Steuert-Haus (beide Ingolstadt) und der Sophie-Scholl-Schule in Neuburg. Für sie gibt es bei jedem Heimspiel der Panther auch stets ein paar reservierte Plätze.
Den vollständigen Bericht können Sie hier nachlesen (pdf 0,3MB)

 

22.01.2012 Kirchenzeitung
Mit hellroten Wämsen auf den Kirchvorplatz

Nur alle sieben Jahre ziehen sie ihre roten Wämse an, die schwarzen Hosen, die weißen Strümpfe und die grünen Mützen: Die Männer vom MTV 1881 Ingolstadt.
Den vollständigen Bericht können Sie hier nachlesen (pdf 0,5MB) .

 

18.01.2012 Ingolstädter Anzeiger
Pakete der iz-Leser sind angekommen

Vor dem letzten Weihnachtsfest hatte die iz Regional zusammen mit dem Caritas-Zentrum St. Vinzenz die iz-Leser wieder aufgerufen, Lebensmittelpakete zu schnüren. Die Aktion war so erfolgreich wie noch nie. Über 200 Pakete sind abgegeben worden.
Den vollständigen Bericht können Sie hier nachlesen (pdf 0,7Mb)

 

16.01.2012 Donaukurier
Spendenübergabe im Apian-Gymnasium

5400 Euro spendeten Schüler des Apian-Gymnasiums an die Kinderhilfe Afghanistan und die Offene Behindertenarbeit St. Vinzenz. Das Geld stammt aus dem von der SMV organisierten Weihnachtsbasar. Die Schülersprecher Mark Johannsen und Kerstin Depner überreichten den Scheck.
Das Bild aus dem Donaukurier können Sie sich hier anschauen (pdf 0,23 MB)

Weitere Infos zum Thema »Pressespiegel «