Service  

Praktikanten in St. Vinzenz

An unserer Heilpädagogischen Tagesstätte für Kinder und Jugendliche mit geistiger Behinderung sowie unsere Förderschule sind für das Schuljahr 2019/20 noch wenige Plätze frei. 

Sie können sich für folgende Praktikas bewerben:

  • SPS II
  • Anerkennungspraktikanten/innen 
  • Schüler/innen in der HEP-Ausbildung

 

Auch im letzten Schuljahr nutzten wieder zahlreiche Auszubildende die Möglichkeit ihr theoretisches Fachwissen in unserer Einrichtung in die Praxis umzusetzen und neue Erfahrungen in unseren verschiedenen Bereichen zu sammeln.
Sie alle unterstützen das pädagogische Fachpersonal und die Lehrkräfte in ihrer täglichen Arbeit in den Gruppen. Durch den gegenseitigen Austausch können sie wertvolle Erkenntnisse für ihren späteren Berufsalltag gewinnen.

Fragen zum Thema Praktikum beantwortet Ihnen Frau Sabine Gröschler.
Sie erreichen Frau Gröschler: