Rückblick 2013  

Juni 2013 - Besuch in der Lessingschule


3 Kinder sitzen am Tisch und schreiben etwas in ein kleines Heft
Die Kleinen lernen von den Großen 

Am Mittwoch den 27.6.2013 besuchten unsere angehenden Schulkinder der Heilpädagogischen Tagesstätte-S eine erste Klasse in der Lessingschule. Wir wurden sehr freundlich empfangen und es wurde uns ein Einblick in den Schulalltag gewährt. Die Kinder erfuhren wie der Ablauf in der Schule ist und was alles wichtig ist. Als kleines Andenken bastelten wir gemeinsam ein Erinnerungsheftchen. Wir möchten uns sehr herzlich bei Frau Altenrenger für den herzlichen Empfang und den schönen Tag bedanken.

 

März 2013 - Verabschiedung Frau Wiegel


Die Kinder haben Frau Wiegel ein Bild gemalt.
Die Kinder werden Frau Wiegel vermissen 

Am Donnerstag, den 21.03.2013 verabschiedeten die Kinder und Mitarbeiter der Heilpädagogischen Tagesstätte-S die Heilpädagogin Frau Wiegel. Frau Wiegel geht nach einer über 40-jährigen Dienstzeit im Caritas-Zentrum St. Vinzenz, in ihren wohlverdienten Ruhestand. Viele Kinder kamen in den Genuss der heilpädagogischen Einzelförderung bei Frau Wiegel. Hier wurde gewerkt, gelesen, gespielt und gebastelt. Die entstandenen Werkstücke riefen immer besondere Begeisterung sowohl bei den Kindern als auch bei den Eltern hervor. Die Kinder überreichten ihr Blumen, gute Wünsche und ein Bild als Erinnerung an die Zeit in der HPT, mit auf diesen Weg. Im Anschluss wurde in großer Runde Kaffee getrunken und Kuchen gegessen. Die Kinder sind sehr traurig über den Abschied von Frau Wiegel und das Team der Heilpädagogischen Tagesstätte wünscht Frau Wiegel für ihre Zukunft alles Gute.

Projekt „Gesunde Ernährung – die kleine Lok“

 

Alle hören gespannt zu 

Am 19.2.2013 und am 20.2.2013 besuchte die „kleine Lok“ unsere heilpädagogische Tagesstätte. Frau Evi Engelhardt vom Gesundheitsamt und die „kleine Lok“ vermittelten den Kindern auf eine anschauliche Weise was bei einer gesunden Ernährung wichtig ist. Die Kinder lernten verschiedene Lebensmittel kennen und durften diese in die Wagons der kleinen Lok legen. Wir erfuhren welche Lebensmittel gut sind und welche Dinge nur in kleinen Mengen gegessen werden dürfen. Im Anschluss wurde gemeinsam mit den Kindern ein gesundes Frühstück zubereitet.
Am Donnerstag den 21.2.2013 veranstalten wir einen Elternnachmittag, damit die Eltern ebenfalls die Möglichkeit haben, die „kleine Lok“ kennen zu lernen. Wir werden gemeinsam erarbeiten worauf bei einer gesunden Ernährung zu achten ist.
Wir möchten uns noch einmal herzlich bei Frau Evi Engelhardt für Ihren Vortrag bedanken.


 

Waldtag  

Trotz Kälte viel Spaß im Schnee 

An einem Freitag unternahmen die Kinder der Vorschulgruppen einen Ausflug in den Zucheringer Wald. An einem sehr kalten und verschneiten Wintertag hatten die Kinder, gemeinsam mit ihren Erzieherinnen, die Möglichkeit den Wald zu erkunden. Dort konnten sie viel Natur erleben. Sie stapften gemeinsam durch den Schnee und sammelten viele „Schätze“. Einige Kinder konnten auch interessante Tierspuren entdecken, denen sie dann folgten. Das Unterholz war ebenso ein schöner Ort, der die Kinder zum Spielen einlud. Zum Abschluss trafen sich alle noch einmal in gemeinsamer Runde und betrachteten die gesammelten Schätze. Nach einer kurzen Stärkung und einem warmen Tee wurde der Heimweg angetreten.

 

 

 

Weitere Infos zum Thema »Rückblick «